Fit werden, fit sein, fit bleiben!

Körperliche Fitness in jedem Alter, das ist die Motivation aller derer die sich in den Fitness- und Gymnastikgruppen des VfL zum gemeinsamen Training zusammenfinden. Möglichkeit hierzu bieten die unten genannten verschiedenen Gruppen mit unterschiedlicher Ausrichtung von Ganzkörperfitness bis zu Step-Aerobic oder das klassische Turnen und jeder Teilnehmer kann entsprechend seiner individuellen Leistungsfähigkeit daran arbeiten seine persönliche Kondition zu finden und zu entwickeln.

Abteilungsleiter Fitness – Gymnastik – Turnen
Maren Graetz
Telefon:
04409 – 732
Mobil:
0173 – 1996875
E-Mail:
maren@vfl-badzwischenahn.de

Frauengymnastik

Frauengymnastik_01
Übungsleiterin
Monika Sander
Termin
Dienstag
18:45 – 20:00 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn
– dieser Kurs wird ab September zu diesem Zeitpunkt nicht mehr angeboten. Es besteht jedoch die Möglichkeit mit der Kursleiterin Maren Grätz an Kursen ähnlichen Zuschnitts freitags teilzunehmen.
Schnupperzeiten ab Freitag den 09. August um 16:00 bis 17:00 Uhr und 17:15 bis 18:15 Uhr-
Übungsleiterin
Monika Sander
Termin
Donnerstag
17:00 – 18:30 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn
– dieser Kurs wird ab September zu diesem Zeitpunkt nicht mehr angeboten. Es besteht jedoch die Möglichkeit mit der Kursleiterin Maren Grätz an Kursen ähnlichen Zuschnitts freitags teilzunehmen.
Schnupperzeiten ab Freitag den 09. August um 16:00 bis 17:00 Uhr und 17:15 bis 18:15 Uhr-

Fitnesstraining

Übungsleiterin
Monika Sander (ab September Maren Grätz)
Termin
Mittwoch
20:00 – 22:00 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn
Übungsleiterin
Monika Sander
Termin
Donnerstag f. Frauen
18:30 – 20:00 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn
– dieser Kurs läuft im September aus. Infos über Ersatzkurse bei Maren Grätz-

Seniorengymnastik

Seniorengymnastik_01
Übungsleiterin
Monika Sander
Termin
Donnerstag
15:30 – 17:00 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn

Fit for Future

Fitnesstraining_01

Was erwartet Dich?

Ein Ganzkörpertraining für Frau und Mann, für Jung und Jung-gebliebene.

Was heißt das jetzt?

Beim Ganzkörpertraining wird in einer Trainingseinheit gezielt der ganze Körper mit allen Muskelgruppen trainiert. Im Fokus stehen hierbei komplexe Grundübungen, bei welchen mehrere Gelenke bewegt und mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht werden. Bei dieser Art des ganzheitlichen Trainings werden also mit wenigen Übungen große Teile des Körpers zur gleichen Zeit trainiert. Ein Ganzkörpertraining beinhaltet grundlegende Bewegungen, die auch aus dem Alltag bekannt sind: Heben, Beugen, Drücken. Trainiert man diese Bewegungen regelmäßig, wird der Körper gesünder und leistungsfähiger. Außerdem wird das neuromuskuläre System, also das Zusammenspiel von Muskulatur, Nervenzelle und Gehirn, bei komplexen Übungen stärker gefordert und dadurch verbessert. Ein Ganzkörpertraining hilft also nicht nur dabei, Muskeln aufzubauen, sondern macht uns allgemein fitter. Auch ist es ideal, um Fett zu verbrennen. Der Grund: Durch die Belastung aller Muskelgruppen steigt der Puls an, das Herz-Kreislauf-System arbeitet auf Hochtouren, der Körper verbrennt mehr Kalorien. Ein weiterer Vorteil von Ganzkörpertraining: Einsteiger erzielen damit schnelle Erfolge, da sich der Körper an die intensiven Belastungen und komplexen Bewegungsabläufe anpassen muss. Dadurch bauen wir Kraft und Muskeln auf, werden beweglicher und verbessern unsere Kondition. Auch dieses Ganzkörpertraining beginnt mit dem Aufwärmen (Warm up), dem dann der Hauptteil folgt bestehend aus Ausdauer-,Kraft-, Beweglichkeits- und/oder Haltungstraining und endet mit dem Abwärmen (Cool down).

Das Training findet jeden Freitag, von 18:30 – 20:00 Uhr in der Turnhalle Hauptschule  in Bad Zwischenahn statt.

Bei Fragen könnt Ihr Euch an Maren Grätz, Übungsleiterin: 04409 732 bzw. 0173 1996875 wenden.

Allround-Fitness

Was erwartet Euch?

Ein spritziger Fitnesscocktail aus Bodyweight-Übungen, Coretraining, Zirkeltraining und body and mind.

Was heißt das jetzt?

Jede Übungsstunde beginnt mit dem Aufwärmtraining, dem Warm up.Im Warm up stellst Du Dich mental und physisch auf dein Training ein. Herzfrequenz, Körpertemperatur und Blutfluss werden gesteigert. Anschließend folgt dann ein echter Allrounder – das Workout verbrennt Unmengen von Kalorien, stärkt das Herz-Kreislauf-System und fördert die Haltung, Balance und Koordination. Im Hauptteil Allround-Fitness heißt es, rundum fit werden und bleiben. Die Kombination aus Coretraining, Ganzkörpertraining und dem Training der Propriozeptoren (tiefliegende Muskeln) sowie dem body and mind (Ein ganzheitliches Körpertraining, basierend auf den 5 Elementen, welches Dich als Einheit von Körper, Geist und Seele trainiert, ohne irgendeinen spirituellen oder religiösen Hintergrund; optimal zum Herunterfahren vom stressigen Alltag. Durch die Übungen werden Kraft, Flexibilität und Balance miteinander verbunden. Stabilität, Koordination, Wohlbefinden, Verbesserung der Körperhaltung, Vorbeugung und Entgegenwirkung von Rückenschmerzen sowie Stressabbau sind positive Effekte dieses Trainings und rundet damit die Trainingsstunde optimal ab) macht einfach Spaß, ist abwechslungsreich, fordernd und hält fit. Ein tolles Training für den gesamten Körper. Nach dem Auspowern folgt das Abwärmtraining (cool down).

Das Fazit: Allround-Fitness ist eine super Mischung aus allem und wird nie langweilig. Es ist für jedermann, man trainiert jeden Muskel und baut Kondition auf. Probiert es einfach aus und lasst Euch begeistern.

Das Training findet jeden Montag, von 17:15 – 18:45 Uhr in der Gymnasium-Sporthalle in Bad Zwischenahn statt.

Bei Fragen könnt Ihr Euch an Maren Grätz, Übungsleiterin: 04409 732 bzw. 0173 1996875 oder an das Büro VfL Bad Zwischenahn 04403 4470 (Mi + Fr 15:00 – 18:00 Uhr) wenden.

Neu im Angebot!    Walking / Nordic Walking

Nordic Walking ist ein Ganzkörpertraining. Dehnübungen, Kräftigungsübungen und vielfältige Nordic-Walking-Techniken werden mit speziellen Nordic-Walking-Stöcken ausgeführt. Durch richtiges Nordic Walking verbessert sich die körperliche Fitness und die aerobe Ausdauer (Herz-Kreislauf-System), Gewicht wird reduziert. Außer den Beinen wird auch der Oberkörper durch den gezielten Einsatz der Nordic-Walking-Stöcker gekräftigt. Weiterhin werden die Gelenke entlastet und die Beweglichkeit im Schulter- und Nackenbereich nimmt zu.

GESUNDHEITSFAKTOREN Nordic Walking

– ist bis zu 46% effektiver als Walken/Gehen ohne spezielle Stöcke

–  ist sehr leicht und schnell erlernbar- es trainiert die aerobe Ausdauer und kräftigt gleichzeitig die Oberkörpermuskulatur

–  löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich, entlastet den Bewegungsapparat um bis zu 30% und ist daher besonders geeignet für Personen mit Übergewicht, Knie- und Rückenproblemen.

Maren Grätz, ausgebildete Nordic Walking Trainerin und lizenzierte Übungsleiterin für Sport in der Prävention, leitet dieses Gesundheitsangebot das mit dem Qualitätssiegel Pluspunkt Gesundheit ausgezeichnet ist. Es ist eine Kursgebühr von 85,00 € zu entrichten. Nordic Walking-Stöcke stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung.

Der Kurs geht über 10 Wochen, pro Woche eine Trainingseinheit von 90 Minuten. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt, darum ist eine Anmeldung für diesen Kurs erforderlich.

Anmelden könnt ihr euch ab sofort bei der Trainerin Maren Grätz unter 04409 732 oder 0173 1996875. Auch für Fragen steht Maren dann gern zur Verfügung.

Der Kurs beginnt am 05.08.2019. Treffpunkt ist am Stadion Bad Zwischenahn um 18:45 Uhr.

 

Altherren – Turnen

Übungsleiter
Hans Herzog
Termin
Donnerstag
ab 20:00 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn

Sponsoren