Fit werden, fit sein, fit bleiben!

Achtung, bitte beachten: Es gibt es neue Informationen zu den angebotenen Kursen, insbesondere wo sie stattfinden!!!

Anfahrtsinfo: Siehe Homepage unter „Sportstätten“

Körperliche Fitness in jedem Alter, das ist die Motivation aller derer die sich in den Fitness- und Gymnastikgruppen des VfL zum gemeinsamen Training zusammenfinden. Möglichkeit hierzu bieten die unten genannten verschiedenen Gruppen mit unterschiedlicher Ausrichtung von Ganzkörperfitness bis zu Step-Aerobic oder das klassische Turnen und jeder Teilnehmer kann entsprechend seiner individuellen Leistungsfähigkeit daran arbeiten seine persönliche Kondition zu finden und zu entwickeln.

Abteilungsleiter Fitness – Gymnastik – Turnen
Maren Graetz
Telefon:
04409 – 732
Mobil:
0173 – 1996875

Funktionsgymnastik

Seniorengymnastik_01

Funktionsgymnastik – funktionelle Gymnastik

Funktionelle Gymnastik ist eine umfassende traditionelle Form der Gymnastik, die der Anatomie & Physiologie des Körpers entspricht. Es handelt sich um eine übergreifende Form der Gruppengymnastik, die unabhängig von Modebegriffen wie „Zumba, TaeBo, Bokwa, NIA, Callanetics etc…“ seit vielen Jahren den Körper umfassend ausbildet. Der Körper ist aufgrund der Evolution seit Jahrzehnten gleich ausgestattet und folglich sind die Methoden des Trainings der Kraftausdauer, der Beweglichkeit und der Koordination grundsätzlich gleichbleibend.

Jede Gymnastikstunde beginnt mit dem Aufwärmen. Hierbei wird die Herz-Kreislauf-Tätigkeit und die Atmung der kommenden Belastung angepasst und der Muskelstoffwechsel wird angeregt.  Neben der allgemeinen Kräftigung verschiedener Muskeln, Bändern und Gelenke, werden auch Muskeln gedehnt, die schon verkürzt sind. Verbesserung der Reaktions- und Koordinationsfähigkeit, die Gleichgewichtsschulung, bessere Beweglichkeit und Körperwahrnehmung sind wichtige Ziele der Funktionsgymnastik. Und da mit Musik alles besser geht, wird als Rhythmushilfe flotte Musik verwendet. Den Abschluss der Stunde bildet ein Entspannungsteil, um den Kreislauf allmählich wieder zu normalisieren und die Atmung zu beruhigen.

Unsere Funktionsgymnastik richtet sich dabei an Teilnehmer/innen aller Altersstufen!

Übungsleiterin
Maren Grätz
Termin
Freitag
16:00 – 17:00 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn

Wirbelsäulengymnastik

Wirbelsäulengymnastik

Wirbelsäulengymnastik ist das optimale Fitnesstraining für den Rücken mit einem hohen Gesundheitswert.  Bewegungsmangel und einseitige Belastungen lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen. Das führt zu Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule. Ein gezieltes Rückentraining zur Kräftigung und Elastizitätsverbesserung der Rumpfmuskulatur kann Beschwerden vorbeugen und bestehende Probleme beheben.

Was wollen wir erreichen:

  • Rückgewinnung oder Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit, Schmerzfreiheit und Wohlbefinden
  • Aufbau von Muskulatur
  • rückengerechtes Verhalten für den Alltag
  • intensive Kräftigungsübungen, die die Kraftausdauer trainieren. Wichtig für die Wirbelsäule, da die Rumpfmuskulatur vorwiegend eine statisch arbeitende Haltemuskulatur zur Stabilisierung ist
  • durch gezielte Übungen – Verbesserung der Elastizität und Balance

Unsere Wirbelsäulengymnastik richtet sich dabei an Teilnehmer/innen aller Altersstufen!

Übungsleiterin
Maren Grätz
Termin
Mittwoch
19:00 – 20:00 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn

Allround-Fitness / Fit for Future / Body & Mind

Fitnesstraining_01

Was erwartet Euch?

Ein spritziger Fitnesscocktail aus Bodyweight-Übungen, Coretraining, Zirkeltraining und body and mind.

Was heißt das jetzt?

Jede Übungsstunde beginnt mit dem Aufwärmtraining, dem Warm up.Im Warm up stellst Du Dich mental und physisch auf dein Training ein. Herzfrequenz, Körpertemperatur und Blutfluss werden gesteigert. Anschließend folgt dann ein echter Allrounder – das Workout verbrennt Unmengen von Kalorien, stärkt das Herz-Kreislauf-System und fördert die Haltung, Balance und Koordination. Im Hauptteil Allround-Fitness heißt es, rundum fit werden und bleiben. Die Kombination aus Coretraining, Ganzkörpertraining und dem Training der Propriozeptoren (tiefliegende Muskeln) sowie dem body and mind (Ein ganzheitliches Körpertraining, basierend auf den 5 Elementen, welches Dich als Einheit von Körper, Geist und Seele trainiert, ohne irgendeinen spirituellen oder religiösen Hintergrund; optimal zum Herunterfahren vom stressigen Alltag. Durch die Übungen werden Kraft, Flexibilität und Balance miteinander verbunden. Stabilität, Koordination, Wohlbefinden, Verbesserung der Körperhaltung, Vorbeugung und Entgegenwirkung von Rückenschmerzen sowie Stressabbau sind positive Effekte dieses Trainings und rundet damit die Trainingsstunde optimal ab) macht einfach Spaß, ist abwechslungsreich, fordernd und hält fit. Ein tolles Training für den gesamten Körper. Nach dem Auspowern folgt das Abwärmtraining (cool down).

Das Fazit: Allround-Fitness ist eine super Mischung aus allem und wird nie langweilig. Es ist für jedermann, man trainiert jeden Muskel und baut Kondition auf. Probiert es einfach aus und lasst Euch begeistern.

Übungsleiterin
Maren Grätz
Termin
Montag
17:15- 18:45
Freitag
17:15 bis 18:15
und
18:30 bis 20:00 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn

   Walking / Nordic Walking

Nordic Walking ist ein Ganzkörpertraining. Dehnübungen, Kräftigungsübungen und vielfältige Nordic-Walking-Techniken werden mit speziellen Nordic-Walking-Stöcken ausgeführt. Durch richtiges Nordic Walking verbessert sich die körperliche Fitness und die aerobe Ausdauer (Herz-Kreislauf-System), Gewicht wird reduziert. Außer den Beinen wird auch der Oberkörper durch den gezielten Einsatz der Nordic-Walking-Stöcke gekräftigt. Weiterhin werden die Gelenke entlastet und die Beweglichkeit im Schulter- und Nackenbereich nimmt zu.

GESUNDHEITSFAKTOREN Nordic Walking

– ist bis zu 46% effektiver als Walken/Gehen ohne spezielle Stöcke

–  ist sehr leicht und schnell erlernbar- es trainiert die aerobe Ausdauer und kräftigt gleichzeitig die Oberkörpermuskulatur

–  löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich, entlastet den Bewegungsapparat um bis zu 30% und ist daher besonders geeignet für Personen mit Übergewicht, Knie- und Rückenproblemen.

 

Als dauerhaftes Angebot findet ab Februar 2020 jeweils jeden Montag ein offenes Nordic Walking statt.
Übungsleiterin
Maren Grätz
Termin
ab Montag 03.02.2020
15:30- 16:30Uhr
Stadion Bad Zwischenahn
Nordic Walking Stöcke stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Neu im Angebot! 

KAHA

KAHA heißt übersetzt aus der Sprache der Maori „Kraft“ oder „energiegeladen“.

Wer sich ausgepowert fühlt, sollte einen Ausgleich zum Stress schaffen.

KAHA

Ein effektives und unkompliziertes Training im ¾ Takt, ist mobilisierend fordernd und für den Geist beruhigend, kräftigt, dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen, ist von jedem Teilnehmer und in jedem Alter durchführbar, gibt innere Ruhe und Gelassenheit.

Zielgruppen

Kurseinsteiger, Sportanfänger und Wiedereinsteiger
Jüngere und ältere Kursteilnehmer mit unterschiedlichem Fitnesslevel
Übergewichtige Personen
leistungsschwächere Personen und Personen mit leichten Gelenk- und Rückenbeschwerden

Ziele

Kräftigung der gesamten dorsalen Streckerkette, was Grundlage jedes effektiven Rückentrainings ist.
Mehr Aktivität im Rückenstrecker, vor allem im oberen Bereich.
Kräftigung und Mobilisierung der Schulter- und Nackenmuskulatur erreicht, was entsprechenden Beschwerden in diesem Bereich entgegen wirkt.

Die Bewegungen sind inspiriert vom TAIJI , dem QIGONG und AROHA, sowie dem klassischen YOGA.

Langsam und fließend geht eine Bewegung in die andere über, sodass immer genügend Zeit bleibt, diese kontrolliert auszuführen und einen sofortigen Effekt zu spüren- eine gesunde Balance zwischen Beweglichkeit und Stabilität des Körpers. Es kräftigt, dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen und führt zu innerer
Ruhe.

Jede Stunde beginnt mit dem Ankommen und Atmen, soll innere Ruhe herstellen, die Anspannung und Entspannung spüren lassen und auf die gesamte Kursstunde vorbereiten. Anschließend richten wir  den Fokus auf das Entwickeln und Spüren der Kraft bei wiederholtem Loslassen von Körper und Geist. Im Verlauf wird die
Dynamik in der Bewegung gesteigert und das Training bekommt einen Anspruch an das Herz-Kreislauf-System.  Gegen Ende der Stunde werden dann entscheidende Muskelgruppen gedehnt und entspannt. Und abschließend dient das Ende der Stunde dem Training der Achtsamkeit, der Atmung und der Orientierung.

KAHA findet ab dem 16.08.2021 immer am Montag  um 18:45 – 20:00 Uhr statt in der Neuen Turnhalle Hauptschule, 26160 Bad Zwischenahn. Für VfL-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Für Nicht-Mitglieder besteht die Möglichkeit eine 10er Teilnahme zu buchen gegen eine Gebühr von 60€.

Bei Fragen und/oder bei Anmeldung bitte an die Übungsleiterin Maren Grätz wenden.

   AROHA – innovatives Kardio Workout im 3/4 Takt

AROHA heißt übersetzt aus der Sprache der Maori „Liebe“.

Ein effektives und unkompliziertes Training im ¾ Takt, festigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch und führt zu innerer Ausgeglichenheit, bietet ständig wechselnde spannungsvolle und entspannende Elemente, die verborgene Energien freisetzen und der Seele ein Wohlbefinden bereiten.

Zielgruppen: Dies ist ein Kurs, an dem jede( r ) ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann. Kurseinsteiger, Sportanfänger und Wiedereinsteiger Jüngere und ältere Kursteilnehmer mit unterschiedlichem Fitnesslevel; Teilnehmer die Fett verbrennen und die Stress abbauen wollen; Übergewichtige und leistungsschwächere Personen und Personen mit leichten Gelenk- und Rückenbeschwerden

Ziele: Die Bewegungen sind inspiriert vom HAKA (sogenannter Kriegstanz der Maori), dem KUNG FU und TAIJI, die den Teilnehmer dahin bringen, die in ihm schlummernde Kraft freizusetzen und ein besseres Körpergefühl zu entwickeln. Beim Haka wird die herausragende Kraft demonstriert, die in jedem Menschen schlummert und durch Willenskraft zum Ausdruck kommt. Haka weckt die Kraft der Mitte, eine innere Zentriertheit, die zu einem allgemeinen Wohlgefühl führt. Dem Kung Fu sind Elemente entnommen, wie das Kicken, das Schlagen mit offener Hand und das Nachahmen von Tieren in verschiedenen Angriffs- und Verteidigungsposen. Das Taiji gibt dem Programm die runden und konzentrierten Bewegungen und macht es noch fließender.

 

 

AROHA findet ab dem 02.09.2020 immer am Mittwochs statt.
Für VfL-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Für Nicht-Mitglieder besteht die Möglichkeit, eine 10er Teilnahme zu buchen gegen eine Gebühr von 60€.

Bei Fragen und/oder bei Anmeldung bitte an die Trainerin wenden.

Übungsleiterin
Maren Grätz
Termin
ab Mittwoch dem 02.09.2020
20:15 – 22:00 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn

Altherren – Turnen

Übungsleiter
Hans Herzog
Termin
Donnerstag
ab 20:00 Uhr
Neue Turnhalle Hauptschule
26160 Bad Zwischenahn

Sponsoren

VfL_Sponsor_Sport_Duwe_Ammerland